Ökumenischer Semesterschluss-Gottesdienst (St. Peter und Paul)

In der letzten Semesterwochen feiern wir unseren Gottesdienst als ökumenischen Semesterschlussgottesdienst, diesmal in der katholischen Kirche Peter & Paul (Biegenstraße). Dabei geht es um das Thema ‚Vertrauen‘.

ESG-Semesterplanung

Am Mittwochabend geht es diesmal um die Planung des Sommersemesters. Komm vorbei, bring deine Ideen ein und entscheide mit, was im SoSe läuft! Natürlich gibt es dabei auch etwas zu Essen (Pizza). 😊

Unseren Gottesdienst feiern wir in der letzten Semesterwoche am Freitag um 18 Uhr als ökumenischen Semesterschlussgottesdienst in der katholischen Kirche Peter & Paul (Biegenstraße).

Ora et labora to go

Vom 6.-19.02. gibt es in der ESG die Möglichkeit zum Lernen und Arbeiten in entspannter Atmosphäre (‚Ora et Labora to go‘). Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Das Hans-von-Soden-Haus ist montags-freitags von 8:00-15:30 geöffnet.

Ich und die Anderen – interkultureller Austausch

Nach dem Abendessen starten wir mit einem interkulturellen Austausch unter der Leitung von Mike Bodenstein und Basil Shahadeh. Er steht unter dem Motto ‚Ich und die Anderen – von Fremdheitserfahrungen in anderen Ländern‘. Herzliche Einladung an alle Studierenden, die eigene und andere Erfahrungen reflektieren möchten.

Taizé-Andacht

Wir feiern Taizéandacht, diesmal mit Abendmahl. Außerdem gibt es einen kleinen inhaltlichen Impuls. Die musikalische Begleitung hat Jonathan Haarmann. Herzliche Einladung!

ESG-Chor-Konzert

Der ESG-Chor Marburg präsentiert:

Porträts & Szenen – Im Auge der Betrachtenden.

Ein Konzertprogramm mit Werken aus Pop, Jazz, Musical & Classic.

Ort: Universitätskirche. Einlass ab 17:30. Der Eintritt ist frei.

MAK-Sitzung

Der Mitarbeitendenkreis der ESG trifft sich zu einer gemeinsamen Sitzung, um über die ESG-Arbeit zu beraten. Wenn du eigene Ideen einbringen oder einfach mal reinschnuppern möchtest – komm vorbei! Wir starten mit einem gemeinsamen Abendessen um 18:00, die Sitzung beginnt um 18:30.

Themenabend „Resilienz“

In der aktuell krisenhaften Zeit ist sie eine Art Zauberwort: „Resilienz“! Sie bezeichnet die Kraft der Psyche, Belastungen auszuhalten. Zusammen mit Psychologin Dr. Stefanie Simanowski (Universität Gießen) beleuchten wir das Phänomen.

Nachgefragt und ANgeDACHT

Der Gottesdienst der Reihe ‚Nachgefragt und Angedacht‘ steht unter dem Motto ‚Was macht mich stark?‘ Unser Vorbereitungsteam hat sich darüber Gedanken gemacht – gern teilen wir die Ergebnisse mit euch. Es spielt die ESG-Band.

Im GoDi wollen wir das bekannte Segenslied ‚Möge die Straße uns zusammenführen‘ singen – möglichst mit euren Texten! Jede Einsendung (z.B. an schubert.esg-marburg@ekkw.de) wird mit einem süßen Dankeschön honoriert. 😊

Lesung mit Sarah Vecera (VEM): Wie ist Jesus weiß geworden?

Von Anfang an war die Kirche für alle Menschen gedacht. Trotzdem gibt es auch in ihr rassistische Strukturen, die weißen Menschen meistens gar nicht auffallen. Sarah Vecera macht auf diese Strukturen aufmerksam und erklärt, wie jeder und jede etwas dagegen tun kann.

Es gibt Möglichkeit für Rückfragen und Diskussion.