Vorlese-Nacht

In der gemütlichen Atmosphäre der RPI-Bibliothek hören wir sehr verschiedenartige „Gute-Nacht-Geschichten“: Märchenhaftes und Gruseliges, Lustiges und Nachdenkliches, pädagogisch Wertvolles und natürlich auch selbst Geschriebenes!

Über Beiträge freut sich Katharina (katharina.deppermann@gmx.de).

Treffpunkt: RPI-Bibliothek im Hans von Soden-Haus

Gottesdienst

Wir feiern schon mal vor: Die Predigt in unserem adventlichen Gottesdienst halten Agathe Wichmann und Jonas Lehrke (beide stud. theol.) über das Thema ‚Zwischen den Stühlen‘. Anschließend gibt es ein gutes Essen.

Kleinkunstabend

Auch in diesem Wintersemester wollen wir die ESG-Tradition des Kleinkunstabends fortführen. Im Anschluss an den 19 Uhr-Gottesdienst ist Raum für kreative Beiträge aller Art. Vielleicht hast auch du Lust, etwas beizutragen? Einzel- und Gruppenbeiträge, Klassik und moderne E-oder U-Musik, Theateraufführungen und Comedy, Poetry Slams und Zaubertricks – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Der Eintritt ist frei!

Kontakt: Angelika Wisse (angelika.wisse@web.de)

Taizé-Andacht

Wir feiern Taizéandacht. Musikalisch werden wir dabei von Josch Richter und Jonathan Haarmann begleitet. Als inhaltlichen Impuls gibt es ein weiteres Altarbild aus der Korbacher St. Nikolaikirche. Herzliche Einladung!

Besondere Türchen im Advent

Besinnlich soll sie sein, die Adventszeit – und ist oft vor allem hektisch. Deshalb bieten wir in Kooperation mit Studienhaus und Stipe einen spirituellen Tagesstart an: Wir treffen uns im Advent jeweils am Dienstagmorgen an der Wasserscheide in der Oberstadt (siehe Bild) und erkunden dann zusammen mit unseren Pfarrerinnen Katharina Scholl, Maike Westhelle und Dorothée Schubert besondere adventliche Orte. Lasst euch überraschen! Im Schlepptau haben wir einen Bollerwagen mit Kaffee und Brötchen fürs gemeinsame Frühstück.

MAK-Sitzung

Nach wie vor beschäftigt uns das Thema ‚Kirche‘, diesmal unter den Facetten ‚Gottesdienst‘, ‚Kirche der Zukunft‘ und ‚Queere Kirche‘. Die MAK-Sitzungen sind öffentlich – herzliche Einladung an alle Interessierten!

Themenabend „Schokolade“ mit Verkostung

Schokolade ist ein Fest für alle Sinne: Das seidenmatte Dunkelbraun, das herrliche Knacken beim Abbrechen eines kleinen Stücks, der Duft, der Erinnerungen an die Kindheit zurückruft und schließlich das zarte Schmelzen auf der Zunge. Das Geheimnis guter Schokolade beruht auf den Inhaltsstoffen der Kakaobohne, die beim Fermentieren und Rösten chemisch veredelt werden. Himmlische Genüsse gelingen eben nur mit einer kräftigen Portion Chemie, und mit ein wenig Wissen darüber genießen wir in Zukunft die Schokolade noch viel mehr.

Mit Prof. Dr. Klaus Roth (FU Berlin, Institut für Chemie und Biochemie) und Verkostung!

Gottesdienst

In unserem ersten Adventsgottesdienst führt uns Propst Wöllenstein anhand von Bildern des Altars der Nikolaikirche in Korbach durch die Adventsgeschichte. Herzliche Einladung!

Besondere Türchen im Advent

Besinnlich soll sie sein, die Adventszeit – und ist oft vor allem hektisch. Deshalb bieten wir in Kooperation mit Studienhaus und Stipe einen spirituellen Tagesstart an: Wir treffen uns im Advent jeweils am Dienstagmorgen an der Wasserscheide in der Oberstadt (siehe Bild) und erkunden dann zusammen mit unseren Pfarrerinnen Katharina Scholl, Maike Westhelle und Dorothée Schubert besondere adventliche Orte. Lasst euch überraschen! Im Schlepptau haben wir einen Bollerwagen mit Kaffee und Brötchen fürs gemeinsame Frühstück.

Ökumenischer Besuch im Kloster Engelthal

Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit der KHG fahren wir ins Benediktinerinnen-Kloster Engelthal, um im Gespräch mit einer Schwester Einblicke in die klösterliche Lebensweise zu erhalten. Der Besuch des Adventsmarktes und der Vesper runden den Tag ab. Unkostenbeitrag: 8 €.

Treffpunkt: 12 Uhr Hans von Soden-Haus (ESG)

Anmeldung bitte bis zum 20.11. bei Tobias (tobias@khg-marburg.de)