Exerzitien mit dem „Anderen Advent“

Dienstags 18 Uhr c.t., 24.11., 1.12., 8.12. 15.12., ESG, Andachtsraum

Eine gemütliche, ‚besinnliche‘ Zeit sollte sie sein, die Adventszeit – und doch sieht die studentische Realität oft ganz anders aus! Gemeinsam wollen wir uns an den Adventsdienstagen Zeit nehmen, uns auf das Wesentliche besinnen, das uns trägt – auch im Unialltag! Hierzu helfen uns die Impulse des Adventskalenders „Andere Zeiten“, der im geistlichen Leben der ESG eine große Rolle spielt. Die Impulse sollen uns helfen, täglich einige Minuten in der Stille, im Gebet oder in der Meditation zu verbringen. An den gemeinsamen Abenden ist – bei Tee/Kakao und Keksen – Zeit zum Austausch über das, was uns bewegt und zum „Einüben“ bewährter Methoden des geistlichen Lebens.

Erforderlich sind eine kontinuierliche Teilnahme an allen vier Abenden sowie der Erwerb und die Lektüre des Andere Zeiten-Adventskalenders. Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 10.11. bei Studierendenpfarrerin Dorothée Schubert (schubert.esg-marburg@ekkw.de) oder Studienleiter Pfr. Dr. Gerhard Neumann (gerhard.neumann@ekkw.de).

Workshop „Fit fürs Lernen“ am 20.11., 14-18 Uhr

Nicht nur vor Prüfungen, sondern das ganze Studium hindurch gehört das Lernen zur Hauptbeschäftigung Studierender. Dabei können falsche Zeitplanung, unangebrachte Lernmethoden und Stresssituationen das Lernen uneffektiv machen, auf Dauer sogar zu gesundheitlichen Problemen führen.
Mit dem Studientag sollen Hilfen angeboten werden, wie sich Lernen sinnvoll und effektiv gestalten lässt und gleichzeitig die Gesundheit nicht darunter leidet. Neben der Vermittlung von Möglichkeiten des Zeitmanagements und von Lernstrategien werden Methoden der körperlichen und geistigen Fitness eingeübt.
Mitwirkende: Pfarrer Dr. Gerhard Neumann (Studienhaus der EKKW)
Pfarrerin Dorothée Schubert (ESG)
Ort: Studienhaus der EKKW, Lutherischer Kirchhof 3

Geistliche Hauseroberung zum Buß- und Bettag

Von der Kellerbar über den Fahrstuhl bis ganz nach oben, vom Großen Saal bis in den Andachtsraum: Wir laden Euch ein, das frisch bezogene Hans von Soden-Haus geistlich zu erobern und zu entdecken! An verschiedenen Stationen gibt es die Möglichkeit für Aktion und Kontemplation, z.B. Segnung und Salbung. … Lass dich überraschen!

Ab 20:00 gibt es ein gemeinsames Abendessen und die Gelegenheit zum Austausch. Die Stationen sind bis 21:00 geöffnet.

 

Kontakt: Studierendenpfarrerin Dorothée Schubert

Wann und wo: Am Mittwoch, 18.11. um 19.00 Uhr im Hans von Soden-Haus.

Fackelwanderung am St. Martins-Tag

Wir starten um 19 Uhr an der ESG und wandern zum Spiegelslustturm. Dort feiern wir eine Taizé Andacht und stärken uns mit Glühwein für den Abstieg! 🙂

Spätestens um 22:00 sind wir wieder in der ESG.

 

Kontakt: Studierendenpfarrerin Dorothée Schubert

Wann und wo: Am 11.11 um 19 Uhr. Treffpunkt ist die ESG.