Erste Hilfe für die Seele – Psychologische Hilfestellung in Notfällen

Die meisten Menschen sind sich unsicher, ob sie sich in einem Notfall hilfreich verhalten könnten. Zwar werden viele Erste-Hilfe-Kurse angeboten, aber was ist mit der „Ersten Hilfe für die Seele“?

Referentin Sabrina Schluckebier, Psychologin und Alumna aus der ESG Marburg, stellt uns ein Modell zu verschiedenen Einflussfaktoren auf die psychischen Auswirkungen von erlebten Krisensituationen vor. Der Schwerpunkt liegt dabei darauf, welche Art von Hilfe – in Wort und Tat – zu welchem Zeitpunkt hilfreich ist. Im zweiten Teil kann das Gelernte in einem Rollenspiel ausprobiert und diskutiert werden.

Ein Abend für alle, die anderen Menschen – Unbekannten und Freunden – in einer Krisensituation hilfreich zur Seite stehen wollen.

Gottesdienst

Passend zum anschließenden Themenabend geht es im Gottesdienst um 19 Uhr um eine „Notfall-Spiritualität“ – welche Elemente des Glaubens können in einer akuten Notlage helfen? Es predigt Studierendenpfarrerin Dorothée Schubert, und natürlich feiern wir den Gottesdienst nach der neuen, musikalischen Liturgie.

Anschließend stärken wir uns mit belegten Brötchen.

Semestereröffnungsgottesdienst (Elisabethkirche)

Herzliche Einladung zum Semestereröffnungsgottesdienst der ESG! Dieser besondere Gottesdienst findet im Hohen Chor der Elisabethkirche statt. Er steht unter dem Motto „Ganz anders könnte man leben!“, und es singt der ESG-Chor. Außerdem erproben wir zum ersten Mal unsere neue Liturgie, in der viel Raum für Musik ist. Anschließend spazieren wir gemeinsam zum Empfang mit syrischem Buffet in die ESG.

Mitarbeiter*in im Sekretariat gesucht

Die ESG und das Vilmarhaus suchen zum 01.06.2018 eine*n Mitarbeiter*in im Sekretariatsdienst (25 Wochenstunden)

Wir bieten:

• Vergütung nach TV-L, betriebliche Altersversorgung

• unbefristeten Arbeitsplatz

• Kontakt mit vielen Menschen

Wir erwarten:

• abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder gleichwertige Ausbildung

• gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office)

• Organisationstalent und Teamfähigkeit

• Kontaktfreudigkeit und Sensibilität im Umgang mit Menschen unterschiedlicher Kulturen

• Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche

• Englischkenntnisse wünschenswert

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen bis zum 01.05. an die ESG, Studierendenpfarrerin Dorothée Schubert

Begrüßungsabend

Alle Studierenden aus ESG und Vilmarhaus, insbesondere die neuen Vilmarhäusler*innen, sind herzlich eingeladen. Wir treffen uns um 19 Uhr in den ESG-Räumen im Hans-von-Soden-Haus. Es erwarten euch ein Sektempfang, eine gemeinsame Ostereiersuche sowie ein Kennenlern-Quiz in der ESG-Bar. 🙂 Herzliche Grüße, Euer Team von ESG & Vilmarhaus