In der ESG Marburg sind, neben dem Team hauptamtlicher Mitarbeitender, viele Studierende ehrenamtlich engagiert – studentische Kreativität und hauptamtliche Umsicht und Kontinuität wirken fruchtbar zusammen. Uns ist eine gute Gesprächskultur sehr wichtig: miteinander reden und einander zuhören!

Die Ehrenamtlichen

Jede*r kann sich in der ESG einbringen, sei es in den verschiedenen Gruppen, bei Veranstaltungen oder im Gottesdienst. Aber auch „hinter den Kulissen“ – im Mitarbeitendenkreis (MAK) – braucht es motivierte Studis, die mit uns zusammen planen, diskutieren und durch ihre Ideen und Vorschläge das Leben in der ESG bereichern. Du möchtest im MAK mitwirken? Super – dann komm‘ doch einfach zu einer unserer Sitzungen. Diese finden regelmäßig am Donnerstag um 18 Uhr statt (die genauen Termine erfährst du über unseren Semesterplan).

Die Mitarbeitenden der ESG:

Die Hauptamtlichen

Dorothée Schubert

Dorothée Schubert

Studierendenpfarrerin der ESG

Jg. 1967, Studium in Bethel und Münster, Berufstätigkeit bei sueddeutsche.de und im CVJM München. Seit SoSe 2010 Studierendenpfarrerin; Mitglied im Koordinierungsrat (ehem. Bundesrat) der ESGn.

Verheiratet mit Dr. phil. habil. Thomas Rolf, Dozent im Studium generale der Universität Mainz und Leiter des Philosophie-Forums Marburg.

Lebensmotto: "Live well, laugh often, love much!"

Mike Bodenstein

Mike Bodenstein

Pädagogischer Mitarbeiter

Jg. 1965, Diakon. Arbeitet seit Mai 2016 mit einer halben Stelle als pädagogischer Mitarbeiter in ESG und Vilmarhaus, wo er für alle Fragen des Zusammenlebens zuständig ist. Mit der anderen Hälfte arbeitet er in der Kinder- und Jugendarbeit des Kirchenkreises. Er hat drei Kinder und macht gerne Musik (Gitarre, verschiedene Saiteninstrumente, Gesang).

Gisela Pfeiffer

Gisela Pfeiffer

Sekretariat ESG, Verwaltung Vilmarhaus

Jg. 1970, Ausbildung zur Hotelfachfrau, 1 Tochter.
Frau Pfeiffer arbeitet seit 2018 im Sekretariat der ESG; außerdem ist sie für die Vermietung der Zimmer im Vilmarhaus zuständig.

In ihrer Freizeit entspannt sie sich beim Nordic Walking oder beim Yoga. Außerdem strickt sie gerne und arbeitet ehrenamtlich im Hospiz der Malteser.

Lebensmotto: "Wenn nicht jetzt, wann dann?!"

Alexandra Metz

Alexandra Metz

Geschäftsführerin Vilmarhaus

Geboren in Lich, Berufstätigkeit in den Kirchenkreisämtern Hofgeismar und Schmalkalden sowie im Landeskirchenamt (Kassel); zuletzt 10 Jahre als stellvertretende Leiterin im Amt für Revision.

Privat ist sie seit fast 30 Jahren im Karneval aktiv, momentan als Sitzungspräsidentin des Vereins "Goldene Elf Hofgeismar". Sie liebt Giraffen und ihren Mann, mit dem sie in Hofgeismar lebt.

Sehr wahr findet sie den Spruch: "Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben.“

Annemarie Heiner

Annemarie Heiner

Verwaltung Vilmarhaus

Jg. 1965, Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten.
Verheiratet mit Wolfgang Heiner, ein Sohn - Tobias.

Zuständigkeiten: Sekretariat Geschäftsführung, Verwaltung Vilmarhaus.

Lieblingsbibelwort: "Denn bei dir ist die Quelle des Lebens und in deinem Lichte sehen wir das Licht." (Psalm 36,10)

Auf der Seite Kontakt findest du eine Übersicht über E-Mail-Adressen, Telefonnummern und Sprechzeiten.

Der Beirat

Der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck beruft sachkundige Personen aus Kirche und Hochschule in die Verantwortung für die Arbeit der ESGn in seiner Landeskirche.
Die Studierendenpfarrerin und die ehrenamtlichen studentischen Mitarbeiter (MAK) werden als beratende Mitglieder zu den Sitzungen des Beirates hinzugezogen, die in der Regel einmal gegen Semesterende stattfinden.

Dem Beirat der ESG Marburg gehören zur Zeit an:

Propst Helmut Wöllenstein
Dekan Burkhard zur Nieden
Universitätskanzler Dr. Friedhelm Nonne
Prof. Dr. Marcell Saß, FB Ev. Theologie
Prof. Dr. Gerd Richter, FB Medizin
Prof. Dr. Eckart Conze, FB Geschichte und Kulturwissenschaften
Dr. Xenia Stolzenburg, Universitätskirchengemeinde Marburg
Anne Kuppe, Elisabethkirchengemeinde Marburg