Newsletter vom 15.06.2021

ESG Marburg (Hans von Soden-Haus)
Rudolf-Bultmann-Str. 4
35039 Marburg
Tel.: 06421 / 969-0
www.esg-marburg.de


Guten Abend,

in den nächsten Tagen laden wir euch zu folgenden Veranstaltungen ein:

Mittwoch, 16.06.2021 19:00 Uhr Andacht und Workshop „Alles que(e)r?“ (online)
Am Mittwoch bieten wir euch ein etwas anderes Programm: Wir starten wie üblich um 19 Uhr mit einer kurzen Andacht und dann bereits um 19:15 mit dem anschließenden Workshop „Alles que(e)r?“ mit SCHLAU. Neben einer Einführung in das Thema und die Begrifflichkeiten bietet der Abend die Möglichkeit, mit lesbischen, schwulen, bi, trans*, inter* und queeren Menschen ins Gespräch zu kommen und offen oder anonym Fragen zu stellen. In der kurzen Andacht gibt Mike Bodenstein hierzu gewissermaßen ein theologisches Vorwort.

Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting findet Ihr auf unserer Homepage.

Donnerstag, 17.06.2021 20:00 Uhr MAK-Sitzung
Der Mitarbeitendenkreis trifft sich zur Sitzung – bei schönem Wetter outdoor, sonst online.

Sonntag, 04.07.2021 Bis 20. Juni anmelden: ESG Marburg unterstützt Aktion „Marburg spricht“
Mit einer Person sprechen, die eine ganz andere Meinung vertritt als du? Das kannst du bei der Aktion „Marburg spricht“. Durch die Beantwortung von acht kontroversen Fragen auf www.marburgspricht.de bildet eine Software Gesprächspaare, die (vollständig) anders denken. Ziel der Gespräche ist es, Stereotype und Vorurteile abzubauen, Gemeinsamkeiten zu identifizieren, die Meinung des Gesprächspartners nachzuvollziehen – und natürlich eine Person aus Marburg kennenzulernen, die ganz anders denkt.

Sich anmelden und die Fragen beantworten kann man noch bis zum 20. Juni 2021. Danach werden die Gesprächspaare gebildet. Am 04. Juli 2021 treffen sich dann die Teilnehmenden im Erwin-Piscator-Haus, an einem anderen Ort oder auch digital zu einem Zweiergespräch. Die offizielle Eröffnung findet ab 15 Uhr im Erwin-Piscator-Haus statt. Wenn es die Pandemie zulässt nicht nur im Livestream, sondern auch direkt vor Ort.

„Marburg spricht“ ist eine gemeinsame Aktion der Universitätsstadt Marburg, von ZEIT ONLINE und der Oberhessischen Presse. Das Format wurde 2017 vom Nachrichtenportal ZEIT ONLINE unter dem Namen „Deutschland Spricht“ ins Leben gerufen und findet nun erstmals in einer Kommune statt – und zwar hier bei uns in Marburg.

Weitere Informationen gibt es unter www.marburgspricht.de .

Umfrage: Umfrage zu Online-Gottesdiensten
Wie erleben die Gottesdienstfeiernden Online-Gottesdienste? Als zu Beginn der Corona-Pandemie Kirchengebäude geschlossen wurden, sind viele Gemeinden zu Video-Streaming, Videoaufzeichnungen sowie Videokonferenzen gewechselt und haben Gottesdienste auf YouTube, Zoom, Facebook oder Instagram angeboten. Dies geschah ohne große Vorbereitungszeit; der Einstieg in digitale Gottesdienste musste schnell gehen. Dazu wurde 2020 eine erste große Nutzerumfrage durchgeführt. Jetzt gibt es eine Neuauflage dieser Umfrage, um zu erfahren, wie es nach über einem Jahr Pandemie den Gottesdienstfeiernden mit den Online-Gottesdiensten geht.

Wir laden euch ein, euch bis zum 30 Juni an der diesbezüglichen EKD-Umfrage zu beteiligen, die Grundlage für kirchliche Entscheidungen und die Gestaltung des gottesdienstlichen Lebens sein wird.

Zur Umfrage:
http://www.ekir.de/gottesdienstumfrage

Viele Grüße
das ESG-Newsletter-Team

---
Den ESG-Newsletter kann man auf folgender Webseite wieder abbestellen:
https://www.esg-marburg.de/veranstaltungen/newsletter/