Newsletter vom 28.10.2018

ESG Marburg (Hans von Soden-Haus)
Rudolf-Bultmann-Str. 4
35039 Marburg
Tel.: 06421 / 969-0
www.esg-marburg.de


Hallo,

in der neuen Woche feiern wir den Reformationstag und haben folgende Veranstaltungen für Euch:

Dienstag, 30.10.2018 19:30-21:00 Uhr Worship-Treff (Andachtsraum)
Hast du Lust, moderne Worship-Songs in einer lockeren Atmosphäre mit anderen zu singen, zu spüren und zu erleben? Dann fühl dich eingeladen, bei unserem Worship-Treff vorbeizuschauen. Wir wollen in erster Linie zusammen Musik machen, großes gesangliches oder musikalisches Können ist nicht notwendig. Und wenn es gut läuft, bieten wir neuen Liedern Raum in den ESG-Gottesdiensten.

Kontakt: Jonas Lehrke, j.lehrke@online.de

Mittwoch, 31.10.2018 19:00 Uhr Gottesdienst
Einen ganz besonderen Gottesdienst gibt es am Reformationstag: Wir weihen unsere neuen „Prinzipalstücke“ (Altar, Lesepult, Kerzenständer usw.) ein. Die Predigt hält Propst Helmut Wöllenstein. Außerdem begrüßen wir unsere neue Mitarbeiterin Gisela Pfeiffer nun auch offiziell in ihrem Amt.

Anschließend gibt es ein schönes Essen, und um 21:00 Uhr erwarten wir noch einen ganz besonderen Gast: Kirchenclown Leo betrachtet mit uns die Schöpfung (siehe unten).

Mittwoch, 31.10.2018 21:00 Uhr Kirchenclown Leo
Steffen Schulz reist seit 20 Jahren als Kirchenclown mit seinen Theaterstücken und Programmen umher. Seine Clownsfigur Leo ist ein Erzähler, der seine Geschichten gleichsam im Vollzug erlebt. Auf diese Weise erzählt er uns die Schöpfungsgeschichte – mit allerlei Komik und Musik zum Sehen, Hören und Mitmachen. Für seinen Erfinder Steffen Schulz ist die Clownerie eine Theologie des Humors in der biblischen Botschaft, des Tragischen und Komischen und der (gewaltlosen) Befreiung ungelebter Emotionen.

Weitere Informationen:
http://www.clown-leo.de

Viele Grüße
das ESG-Newsletter-Team

---
Den ESG-Newsletter kann man auf folgender Internet-Seite wieder abbestellen:
www.esg-marburg.de/veranstaltungen/newsletter/